13.11.2018
Verwaltung im Wandel
In Zeiten des Wandels und der Veränderung bedarf es ganz besonders Räume für die Reflexion und den Austausch, betonte auch Gabriele Schämann (Bild), die die Veranstaltung moderierte. Die traditionsreiche Tagung für Verwaltungsmitarbeiter/innen stellt so einen Raum dar und er wurde wieder von 100 Teilnehmer/innen in Schloss Fürstenried dazu genutzt.
 
Thomas Schwarz, Vorstand des Diözesan-Caritasverbands stellte aktuelle Themen und Projekte aus dem Caritasverband vor und dankte allen Mitarbeitenden für ihr konstruktives Mitwirken an den Veränderungsprozessen.
 
Nach einer Mittagspause konnten die Teilnehmer/innen aus fünf verschiedenen Workshops wählen. Die Themen Kommunikation, Konfliktmanagement, Resilienz, Entscheidungen treffen und Digitalisierung im Büroalltag wurden in kleinen Gruppen praxisnah diskutiert.
Das sehr positive Feedback der Teilnehmer/innen nach Veranstaltungsende zeigt, wie sehr das diesjährige Thema die Verwaltungsmitarbeiter/innen angesprochen hat.
 
Das Thema der Verwaltungsfachtagung 2019 wird im Frühjahr 2019 bekannt gegeben, für den Termin am 22.10.2019 ist die Online Anmeldung allerdings jetzt bereits möglich.