Lebendiges
Schulleben

Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe

Angebote:
Ausbildung zum/zur staatl. anerkannt. Heilerziehungspfleger/in
Ausbildung zum/zur staatl. anerkannt. Heilerziehungspflegehelfer/in

Die Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe befindet sich bereits seit 1992 an einem gemeinsamen Standort mit der Teresa von Avila-Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe in Altenhohenau bei Wasserburg.

Mit über 280 Schülerinnen und Schülern ist die Schule eine der größten Fachschulen für Heilerziehungspflege/-hilfe in Bayern.

Die Lehrkollegien beider Schulen arbeiten eng zusammen und für die Schülerinnen und Schüler ergeben sich durch den Campuscharakter der Schulen viele Gelegenheiten zum Austausch.

Kontakt

Adresse:
Altenhohenau 14
83556 Griesstätt bei Wasserburg

Telefon: 08039 40 86 94
E-Mail: fachschulehep@caritasmuenchen.de

Projektübersicht

Projektmesse Mittelkurs
Projektmesse  Mittelkurs

Auch in diesem Schuljahr gestalteten die Schüler/innen des 2. Ausbildungsjahres Projekte mit und für Menschen mit Beeinträchtigungen.

mehr

Teilnehmer, die Projektgruppe und die Praxislehrkraft Fr. Hederer
„Soweit die Füße tragen…“ (Roman von Josef Martin Bauer)

Im Rahmen unserer Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in an der Caritas Fachschule für Heilerziehungspflege in Altenhohenau, gestalteten wir, die Projektgruppe bestehend aus drei Fachschülern des Mittelkurses, einen Tag für unsere Betreuten. Wir planten gemeinsam auf den Wendelstein zu fahren und dort einen schönen Tag zu verbringen.

mehr

Abenteuer Natur
Abenteuer Natur

Der Rhythmus der Jahreszeiten hat für den Menschen eine besondere Bedeutung. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten und der Natur erleben die Menschen Kreisläufe (Jahres-, Wasser- Stoffkreislauf) verinnerlichen sie und empfinden sie schließlich als ganz normales Wechselspiel zwischen Aktivität und Passivität.

mehr


Kollegium

Schulleitung: Bernadette Gassner
Stv. Schulleitung: Christl Mrowczinski
Verwaltung/Schulsekretariat: Ingrid Bichler, Johanna Aiblinger, Bettina Wagner
Das Kollegium der Heilerziehungspflege/-hilfe 2018/2019
  • Rosi Aglasinger
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Anton Ablinger
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation, 
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Ulla Ancelin
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation, 
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Regina Begander
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation, 
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Siglinde Berndt
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung
  • Katharina Breitfeld
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung, 
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Claudia Degler
    Medizin/Psychiatrie
  • Manuela Fürst
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Bernadette Gassner
    Schulleitung,
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation
  • Jutta Gerer
    Medizin/Psychiatrie
  • Stephan Geuenich
    Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Richard Hamberger
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation, 
    EDV, Praxis der Heilerziehungspflege
  • Stefanie Hederer
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Claudia Heidlinger
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Renate Herke
    Übungen zur Religionspädagogik
  • Enrico Herklotz
    Berufskunde
  • Praxis der Heilerziehungspflege
  • Gerlinde Hofmann
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Inge Knockl
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Dr. Andrea Kühnel
    Medizin/Psychiatrie
  • Gerburga Metschkoll
    Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Christl Mrowczinski
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation, 
    Recht und Verwaltung, Berufskunde, 
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Herbert Müller
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Anton Neureuther
    Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie,
    Übungen zur Religionspädagogik,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Elfriede Pauli
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Uwe Peters
    Sozialkunde/Soziologie
  • Cornel Schätz
    Recht und Verwaltung
  • Andreas Schauberger
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Maria Schewe
    Englisch
  • Tanja Schreyer
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Nemi Schweigert-Hilbig
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Hermann Seeböck
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation,
    Praxis der Heilerziehungspflege,
    Recht und Verwaltung
  • Johannes Sonner
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation,
    Praxis der Heilerziehungspflege,
    Recht und Verwaltung, Berufskunde
  • Edeltraud Staber
    Praxis- und Methodenlehre mit Kommunikation,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Marlies Süß
    Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Heidrun Thomé
    Pflege,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Gerdi Trautvetter
    Pflege,
    Praxis der Heilerziehungspflege
  • Barbara Voigt
    Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Peter Weber
    Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung
  • Franz Winkler
    Sozialkunde
  • Eva-Maria Zehetmair
    Deutsch, Sozialkunde

Kooperationspartner

Die Ausbildung findet an zwei Lernorten statt. An durchschnittlich zwei Schultagen wird der Unterricht an der Fachschule besucht. Zusätzlich werden Blockwochen organisiert.

Der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung findet in einer von uns anerkannten Einrichtung statt, mit der die Fachschüler einen Arbeitsvertrag abschließen.