Bildung gestalten.
Praxis stärken.

Berufe für Menschen mit Sinn fürs Leben.

Was macht einen guten Job aus? Für viele Menschen spielt eine wichtige Rolle, dass ihr Beruf sinnerfüllend ist. Dass sie für andere Menschen da sind, ihnen helfen und sie unterstützen können. In der Kindheits- und Jugendpädagogik, der Altenpflege, der Sozialen Arbeit und der Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigung gibt es vielfältige sinnvolle Möglichkeiten, sich beruflich zu engagieren. Lernen Sie unsere Ausbildungen kennen!
Frau und zwei Kleinkinder mit Farbe an den Händen.
München
Kindheits- & Jugendpädagogik

Kinderpfleger/innen und Erzieher/innen begleiten Kinder und Jugendliche professionell auf ihrem Entwicklungsweg. Gefragt sind dafür pädagogisches Know-how, Phantasie und Einfühlungsvermögen. Das mögliche Arbeitsumfeld ist vielfältig: von Kindergärten, -krippen und –horte, über Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen bis hin zu Kinderkliniken.

Kinderpfleger/in
Erzieher/in
Pfleger hilft einem Mann aus dem Bett.
München, Altenhohenau
Pflege & Gesundheit

Pflegefachkräfte unterstützen ältere Menschen in allen Aktivitäten des täglichen Lebens, z.B. bei der Körperpflege und beim Essen und helfen ihnen dabei, ein möglichst selbst bestimmtes Leben zu führen. Die Berufschancen sind vielversprechend - z.B. in Altenheimen, ambulanten Pflegediensten oder Kliniken.

Altenpfleger/in
Pflegefachhelfer/in (Altenpflege)
Pflege dual (Bachelor of Science)
Frau Spielt mit einem Jungen, der in einem Rollstuhl sitzt.
Altenhohenau
Soziale Arbeit, Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen & Inklusion

Fachkräfte in der Heilerziehungspflege sind Allroundtalente: Sie begleiten, erziehen, unterstützen und fördern Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen in stätionären und teilstätionären Einrichtungen, z.B. Kliniken, Heimen, Tagesstätten aber auch zunehmend in Förderschulen und Kindergärten.

Heilerziehungspfleger/in
Heilerziehungspflegehelfer/-in