Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!

News
Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege

"Eisberg der Kultur"

München, 30.06.2022

Erfahrungsbericht einer Schülerin:

Es war für mich sehr interessant zu erfahren, was „Kultur“ eigentlich ist, da dieser Begriff gerade vor dem Hintergrund, dass unsere Gesellschaft immer bunter und gemischter wird, sehr häufig verwendet wird und ich davor kein klares Bild davon hatte, was eine Kultur wirklich ausmacht. Durch das Interkulturelle Training lernte ich beispielweise, wie viele und welche vielfältigen Faktoren bei der Identifikation mit einer Kultur eine Rolle spielen können und wie Menschen durch ihre kulturelle Zugehörigkeit in ihrem Alltag beeinflusst werden.

Dabei war für mich besonders lehrreich, dass nicht nur die offensichtlichen Kennzeichen wie die Sprache, Äußerlichkeiten wie Kleidung oder die Hautfarbe oder Essgewohnheiten, sondern auch die innere Einstellung, Werteorientierungen oder das vorherrschende Menschenbild von der jeweils zugehörigen Kultur geprägt werden. (siehe Modell: „Eisberg der Kultur“)

Auch gut gefallen an dem Projekt, haben mir die vielen interaktiven Gruppenaktionen und Spiele zu der Thematik. So gelang es den Referenten anhand einiger Aufgaben im Gruppenverband einen Austausch über die verschiedenen Kulturen und zu dem Thema „kulturelle Identifikation“ zwischen meinen Klassenkameraden und mir zu initiieren und uns auf diese Weise das Wissen und die theoretischen Inhalte lebhaft, anschaulich und mit einem hohen Spaßfaktor zu vermitteln.

Besonders spannend war für mich dabei der Arbeitsauftrag „Ein neuer Anfang“, bei denen wir aus einer vielfältigen Auswahl von Einzelpersonen, die ganz unterschiedlichen Berufsgruppen oder Kulturen zugehörig waren, acht Menschen auswählen sollten, die für ein wissenschaftliches Experiment geeignet sind, bei dem sie alleine auf einer einsamen Insel für die nächsten fünfzig Jahre zusammenleben sollen.

Ich empfand es als einen schönen und kreativen Abschluss des Projektes, mit Legobausteinen ein gemeinschaftliches Bauwerk als Sinnbild für unsere Kultur zu schaffen. So hatten wir große Freude daran, in unserer Gruppe ein kleines Oktoberfest mit Achterbahn, Bierzelt, Autoscooter und Kettenkarussell in Miniaturformat nachzubauen.


von Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege

Ansprechpartner/-in

Gabriele Helgert

Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege