Kontakt

News
Fachschule für Heilerziehungspflege - Altenhohenau

„Wir sind bunt“

Griesstätt/Inn, 21.09.2021

Die Projektteilnehmerinnen Julia Tafelmaier , Julia Muhle und Sonja Altendorfer aus den Einrichtungen HPT Klara von Assisi Rosenheim, Haus Christophorus Brannenburg und Außenwohngruppe Kobelberg der Stiftung Attl gestalteten das Projekt „Wir sind bunt“.

Das Projekt soll mit Hilfe von Öffentlichkeitsarbeit (Ausstellung der Leinentücher, Zeitungsartikel) auf Menschen mit Beeinträchtigung aufmerksam machen und zugleich das Bewusstsein der Bevölkerung anregen. Die Bewusstseinsbildung ist Teil der UN-Behindertenrechtskonvention, Artikel 8.

Gemeinsam mit den Bewohnern der jeweiligen Einrichtung wurden Leinentücher durch Action Painting gestaltet. Auf jeden der drei großen Tücher ist ein Wort des Projektspruchs abgebildet, sodass die drei Tücher zusammen den Satz „Wir sind bunt“ ergeben.

Julia Tafelmaier, Schülerin im 2. Ausbildungsjahr an der Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe in Altenhohenau


von Fachschule für Heilerziehungspflege - Altenhohenau

Ansprechpartner/-in

Bernadette Gaßner

Schulleitung Fachschule für Heilerziehungspflege - Altenhohenau