Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Schüler mit Unterrichtsunterlagen in der Hand auf dem Flur | © francescoridolfi.com

News
Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik

Staatliche geprüfte/r Kinderpfleger/-in

München, 20.05.2021

Den Abschluss als „Staatliche geprüfte/r Kinderpfleger/-in“ wird es künftig nur noch an der Berufsfachschule für Kinderpflege geben.

Ab dem Ausbildungsjahr 2021/22 wird in Bayern das in der Regel zweijährige Sozialpädagogische Seminar (SPS) in ein einjähriges Sozialpädagogisches Einführungsjahr (SEJ) zusammengeführt und dadurch die traditionelle Erzieherausbildung um 1 Jahr verkürzt.

(Fach-) Abiturient/-innen und Bewerber/- innen mit einer abgeschlossen Berufsausbildung können nach der Ableistung eines 200 Std. Praktikums in einer sozialpädagogischen Einrichtung das SEJ überspringen und direkt in die zweijährige Theorieausbildung einsteigen. Die Opti-Prax-Ausbildung ist von dieser Änderung unberührt.

von Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik