Werte (er)leben

Werteorientierung & spirituelle Angebote

Nächstenliebe und Gerechtigkeit sind die Grundwerte der Caritas. Um Menschen aller Altersklassen, gesellschaftlicher Schichten und Konfessionen wirksam und nachhaltig helfen zu können und sich die Freude daran zu erhalten, braucht es Sensibilität für das eigene Innere. Für die Mitarbeitenden des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising gibt es zahlreiche spirituelle Angebote zur Stärkung der seelischen Gesundheit. Sowohl bei den spirituellen Angeboten für alle Mitarbeitende des Caritasverbandes, wie auch in den Bildungsangeboten der Qualifizierungsfelder des IBE für alle Interessierten aus anderen sozialen Organisationen steht der Mensch im Mittelpunkt. 
Man sitzt auf einem Berg und meditiert.

Für Mitarbeitende des Caritasverbands

Besinnungstage, Exerzitien, Pilgern, Naturerfahrung, biblische Reflexion oder kreatives Ausprobieren geben Ihnen Möglichkeiten zur Orientierung und zum Auftanken.
 
Die Angebote werden von der Stabsstelle Seelsorge und Theologie konzipiert und gestaltet.

Kontakt:
Toni Maier anton.maier@caritasmuenchen.de
Birgitta Dürk birgitta.duerk@caritasmuenchen.de
Tel.: 089-55169-582

Weitere Infos für Mitarbeitende stehen auch im Intranet des Caritasverbands zur Verfügung.
Vier Personen fahren in einem Boot auf einem Fluss.

Wertebildung in Seminaren

Alle Seminarangebote des IBE basieren auf unserem christlichem Menschenbild, das neben der fachlichen auch die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen in den Mittelpunkt stellt. Wertebildung sehen wir nicht als Zusatz, sondern als integralen Bestandteil unserer Bildungsangebote.

Aktuelle Schwerpunkte aus den Qualifizierungsfeldern

Management
Führungsethik für den Alltag

Kindheits- und Jugendpädagogik
Was im Leben wirklich trägt