Modellversuch OptiPrax in der Erzieherausbildung

Ab dem Schuljahr 2016/17 bietet die Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik einen neuen Ausbildungsgang an. 29 (Fach-)Abiturienten/innen starten zum September ihre Erzieherausbildung im Rahmen des Modellversuches OptiPrax (= Ausbildung mit optimierten Praxisphasen). In dem neuen Modell des bayerischen Kultusministeriums durchlaufen Abiturienten/innen die Erzieherausbildung kompakt in drei Jahren anstatt bisher in vier Jahren. Sie sind für die gesamte Dauer bei einem Träger der praktischen Ausbildung angestellt und absolvieren zwei weitere Praxisstellen in anderen Einrichtungen.

Das zusätzliche Ausbildungsangebot an der Fachakademie wurde in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der Praxis entwickelt, darunter die katholischen Kindertageseinrichtungen der Erzdiözese München und Freising und dem Geschäftsbereich Caritas-Zentren München Stadt/Land. Gemeinsam erarbeiteten die Partner ein  Praxiskonzept für die neue Ausbildung, das den Austausch zwischen den Lernorten im Fokus hat. „Der systematische Transfer zwischen Theorie und Praxis ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die berufliche Bildung“, erläutert Brigitte Beck, Geschäftsführerin des Caritas Instituts. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern ein neues innovatives Modell für die Erzieherausbildung anbieten können, das wir von Anfang an gemeinsam entworfen haben.“
 
„Für Kindertageseinrichtungen bietet das neue Modell die Chance, die Studierenden über die drei Jahre der Ausbildung zu begleiten und sie intensiv in die Prozesse und Arbeitsabläufe zu integrieren“, ergänzt Dr. Silvia Rückert, Leiterin der Hauptabteilung Kindertageseinrichtungen im Erzbischöflichen Ordinariat München. „Im Hinblick auf eine Teamintegration und eine spätere Anstellung der Studierenden sind das hervorragende Ausgangsbedingungen.“

Durch den Modellversuch und die damit verbundene Ausbildungsvergütung erhöht sich die Attraktivität der Ausbildung für Abiturienten/innen, einer wichtigen neuen Zielgruppe für den Erzieherberuf, vor allem angesichts der steigenden Schülerzahlen an Gymnasien im Vergleich zu anderen Schularten. Neben dem Modellversuch laufen die bewährten Ausbildungsgänge an der Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik regulär weiter.

Weitere Informationen zur Erzieherausbildung

Weitere Informationen zum Schulstandort Caritas Don Bosco Schulen

Ansprechpartnerin

Vernbro
Gertrud Vernbro
Schulleiterin Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik

Tel: 089 306584-842
E-Mail: gertrud.vernbro@caritasmuenchen.de