Kontakt
×

Hilfe in der Ukraine-Krise - Допомога людям з Україниx 

Help for people from Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine in ukrainisch und englisch:
Інформація для біженців з України - Information for refugees from Ukraine

Die Caritas hilft. Wenn Sie helfen wollen oder selbst Unterstützung brauchen finden Sie hier weitere Informationen in der Übersicht.

Sich informieren, helfen und spenden
Schüler sind in einem Klassenraum im Gespräch. | © contrastwerkstatt

Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau (m/w/d)

Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau (m/w/d)

Lust auf die generalistische Pflegeausbildung? 

Dann sind Sie hier richtig!

Weitere Informationen zur Ausbildung

Die bis 2019 getrennt geregelten Pflegeausbildungen wurden in einem neuen Ausbildungsberuf zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau zusammengeführt.

Sie erlernen die Pflege für Menschen aller Altersgruppen (Kinder, Erwachsene, alte Menschen) während der dreijährigen Ausbildung.

Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten im Berufsfeld der Pflege. Mit dem Abschluss können Sie in allen Pflegebereichen arbeiten.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und startet jährlich am zweiten Dienstag im September (heuer 08.09.20).

Während Ihrer Ausbildung in der Praxis sind Sie in folgenden Bereichen tätig:

  • Stationäre Langzeitpflege (= Altenheim),
  • Akutpflege (= Klinik),
  • Ambulante Pflege,
  • Pädiatrie,
  • Palliativpflege,
  • Psychiatrische Pflege
  • Mittlerer Schulabschluss/Realschulabschluss, oder
  • Mittelschulabschluss mit mind. zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung, oder
  • abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachhelfer
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (B2-Zertifikat)
  1. Ausbildungsjahr: 1.150 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.250 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.350 Euro

Weitere Informationen & offene Stellen

Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/ -frau

Mehr erfahren